Freiburg Solar-Experte tritt für FDP an

Freiburg / LSW 17.06.2015
Der Solarexperte Eicke Weber will für die FDP in den Landtag. Die Liberalen nominierten den 65-Jährigen in der Grünen-Hochburg Freiburg.

"Die FDP ist die einzige Partei in diesem Land, der ich die Einsicht zutraue, Ökologie und Ökonomie zusammenzudenken", sagte Weber. "Das volkswirtschaftliche Potenzial der Energiewende muss endlich erkannt und gehoben werden."

Weber, der bei der Nominierung alleiniger Bewerber war, ist weltweit renommierter Experte für erneuerbare Energien. Er leitet seit 2006 das Fraunhofer-Institutes für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg, das nach eigenen Angaben größte Solarforschungsinstitut Europas. Im Wahlkreis Freiburg-West tritt Weber gegen die Grünen-Fraktionschefin Edith Sitzmann an. Diese hält das Direktmandat und will es bei der Wahl im März nächsten Jahres verteidigen.