Mannheim Schusswechsel zwischen mutmaßlichem Einbrecher und Polizei

Mannheim / dpa 21.08.2016

Die Ermittler schossen zurück und verletzten den Flüchtenden an den Beinen. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Die Polizei war wegen des Verdachts auf einen Einbruch an den mutmaßlichen Tatort gerufen worden. Ein Anrufer hatte Hilferufe aus einem Garten gemeldet. Er vermutete, dass dort ein Einbrecher verfolgt wurde.