Bildergalerie S21 und Neubaustrecke - Bauarbeiten aus der Luft

Insgesamt 20 Baustellen listet die Bahn auf ihrer Website zum Bahnprojekt Stuttgart - Ulm auf. Die Galerie zeigt einige Baustellen für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke Wendlingen - Ulm aus der Luft. IN Stuttgart beginnt die Vorbereitung der Baumaßnahmen für die neue Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofs - und zwar nördlich des Technikgebäudes, also in der Mitte des Bildes.
© Foto: Armin Kilgus
Dieses Foto zeigt das Technikgebäude für den künftigen Tiefbahnhof. Die Baustelle ist direkt nördlich des Hauptbahnhofs.
© Foto: Armin Kilgus
Die Bahn baut bei Denkendorf (Kreis Esslingen) parallel zur Autobahn eine Brücke mit einer Länge 365 Metern.
© Foto: Armin Kilgus
Bei Merklingen (Alb-Donau-Kreis) baut die Bahn den Tunnel Widderstall. Er ist knapp einen Kilometer lang und verläuft parallel zur Autobahn.
© Foto: Armin Kilgus
Die Trasse der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm führt im Bereich der Autobahnabschlusstelle Aichelberg zukünftig mit einer Brücke über die bestehende Landstraße 1214.
© Foto: Armin Kilgus
Bei Hohenstadt (Kreis Göppingen) finden vorbereitende Maßnahmen für den Steinbühltunnel statt. Das Foto stammt von Ende Mai 2013.
© Foto: Armin Kilgus
Seit 2012 werden drei Straßenbrücken über die beiden parallel verlaufenden Verkehrswege errichtet - zwischen Temmenhausen und Dornstadt (Alb-Donau-Kreis).
© Foto: Armin Kilgus
Der Ulmer Kienlesberg aus der Luft. Der Bau einer Hilfsbrücke ist eine der ersten Maßnahmen zum Neubau der Eisenbahnüberführung in Ulm am Portal des Albabstiegstunnels.
© Foto: Armin Kilgus
Staubig: Die Bahn baut in Stuttgart einen S-Bahn Tunnel zur Anbindung der Haltestelle Mittnachtstraße.
© Foto: Armin Kilgus
21. Juni 2013, 00:00 Uhr

Trotz ungeklärter Finanzierung: Bahn schafft Fakten bei Stuttgart 21

Wo es möglich ist, treibt die Bahn Stuttgart 21 und die Neubaustrecke nach Ulm voran. Dabei ist noch gar nicht geklärt, wer die Mehrkosten übernimmt. Will das Unternehmen vorzeitig Fakten schaffen?

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.