Rottweil Rottweil: Höchste Aussichtsplattform Deutschlands eröffnet

Ein Mann fotografiert vom 246 Meter hohen Testturm der Firma Thyseenkrupp aus. Foto: P. Seeger/Archiv
Ein Mann fotografiert vom 246 Meter hohen Testturm der Firma Thyseenkrupp aus. Foto: P. Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
DPA 06.10.2017

Deutschlands höchste Aussichtsplattform am Aufzugtestturm in Rottweil ist eröffnet worden. „Wir sind am Ziel“, sagte der Oberbürgermeister von Rottweil, Ralf Broß (parteilos), am Freitag auf der 232 Meter hohen Plattform. Der Turm sei ein neues Wahrzeichen der Stadt. Er danke der Firma Thyssenkrupp dafür, dass sie die Turmspitze für Besucher zugänglich mache. In dem 246 Meter hohen Bauwerk testet Thyssenkrupp neuartige Aufzüge.

Auf der Aussichtsplattform werden zunächst allerdings nur geladene Gäste empfangen: Für Samstag hatte sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angekündigt. Ab dem 13. Oktober können Besucher Eintrittskarten kaufen und die Plattform besichtigen. Grundsteinlegung war im Oktober 2014, der Forschungsbetrieb wurde im Dezember 2016 aufgenommen.