Stuttgart Perfektes VfB-Heim-Debüt von Trainer Wolf: 4:0 gegen Fürth

Torschütze Benjamin Pavard bejubelt sein Tor zum 3:0. Foto: Deniz Calagan
Torschütze Benjamin Pavard bejubelt sein Tor zum 3:0. Foto: Deniz Calagan
Stuttgart / dpa 03.10.2016

Die Neuzugänge Carlos Mané mit einem Doppelpack in der Anfangsphase (2. und 4. Minute) und Benjamin Pavard (24.) sowie Kapitän Christian Gentner (80.) erzielten vor 38 150 Zuschauern die Tore für die Gastgeber. Der 35 Jahre alte Wolf ist erst seit knapp zwei Wochen Nachfolger von Jos Luhukay. Die Fürther haben nun fünf Punkte Rückstand auf den VfB und die Aufstiegsplätze.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel