NOTIZEN vom 9. November

SWP 09.11.2012

Autobahn 8 gesperrt

Hohenstadt - Wegen Abrissarbeiten an drei Brücken wird die A 8 am kommenden Wochenende zwischen den Anschlussstellen Merklingen und Ulm-West voll gesperrt. In beiden Fahrtrichtungen wird der Verkehr nach Angaben des Tübinger Regierungspräsidiums von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag, etwa 13 Uhr, umgeleitet. Die Brücken müssen für den sechsspurigen Ausbaus der A 8 weichen.

Hoher Schaden

Niederstotzingen - Beim Brand einer Jagdhütte bei Niederstotzingen-Stetten im Kreis Heidenheim ist ein Schaden in Höhe von einer Viertelmillion Euro entstanden. Feuerwehren aus Niederstotzingen, Giengen und Heidenheim bekämpften die Flammen, konnten aber nicht verhindern, dass die Hütte in einem Wald komplett zerstört wurde. Die Ursache für das Feuer am Mittwochabend stand nach Angaben der Polizei zunächst nicht fest.

Mit Messer zugestochen

Karlsruhe - Bei einer Messerstecherei in der Landesaufnahmestelle für Asylbewerber in Karlsruhe sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger wurde durch einen Stich in den Rücken lebensbedrohlich verletzt, ein 30-Jähriger kam mit einer Bauchverletzung ebenfalls in ein Krankenhaus. Gestern waren beide Männer außer Lebensgefahr, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Hergang der Auseinandersetzung sei noch völlig unklar. Neun Mitbewohner kamen in Polizeigewahrsam. Im Zimmer des 30-Jährigen wurde das mutmaßliche Tatmesser gefunden.

Sporthalle ausgebrannt

Heilbronn - Ein technischer Defekt hat nach ersten Erkenntnissen der Ermittler ein Feuer in einer Sporthalle in Heilbronn ausgelöst. Die Flammen zerstörten die Turnhalle einer Schule und richteten einen Schaden von rund 2,2 Millionen Euro an, wie die Polizei mitteilte. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht, sagte ein Sprecher. Die Sportler, die am Mittwochabend in der Halle trainiert hatte, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.