NOTIZEN vom 7. November

SWP 07.11.2012

Diebe im Motorradladen

Bad Mergentheim - Einbrecher haben in der Nacht zum Dienstag aus einem Bikeshop in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) mehrere Motorräder der Marken Kawasaki und Ducati gestohlen, außerdem packten die Diebe auch Kleidung und Zubehör ein. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf fast 140 000 Euro. Die unbekannten Täter hatten sich gewaltsam über eine Seitentür Zutritt zu dem Geschäft verschafft.

Brandstiftung aufgeklärt

Ravensburg - Gut zehn Wochen nach einem Feuer in Ravensburg hat die Polizei zwei Jugendliche als mutmaßliche Brandstifter ermittelt. Die 17-Jährigen hätten am 25. August das Feuer gelegt, teilte die Polizei gestern mit. Die Flamen verursachten in einer Lagerhalle auf dem Gelände eines alten Klärwerkes einen Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro. Zeugenhinweise führten auf die Spur der beiden Jugendlichen, die nach Angaben der Polizei auch schon mehrmals wegen Diebstahls- und Drogendelikten straffällig geworden waren.

25 Jahre Partnerschaft

Stuttgart - Europaminister Peter Friedrich (SPD) feiert Baden-Württembergs Beziehungen zu Kanada. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und der kanadischen Provinz Ontario will Friedrich am Donnerstag in Toronto Premierminister Dalton McGuinty treffen. Das teilte das Staatsministerium mit. Auf dem Programm stehen Gespräche zu umwelt- und energiepolitischen Fragen. Die Partnerschaft soll die wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit fördern.

Radlerin tödlich verletzt

Schwäbisch Gmünd - Ein 47-Jähriger hat in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) mit seinem Betonmischer beim Abbiegen eine Radfahrerin erfasst und überrollt. Die Frau sei so schwer verletzt worden, dass sie an der Unfallstelle verstarb, teilte die Polizei mit. Die Radfahrerin befand sich vermutlich gerade im toten Winkel des Fahrers, als sie vom Lkw erfasst wurde.