NOTIZEN vom 15. September

SWP 15.09.2012

Schnapsbrenner erstickt

Leonbronn - Ein 65-jähriger Mann ist in Leonbronn (Kreis Heilbronn) beim Schnapsbrennen im eigenen Keller gestorben. Der Hobby-Brenner hatte die Absauganlage für das giftige Kohlenstoffdioxid abgeschaltet. Der Mann sei zunächst bewusstlos geworden, sagte ein Sprecher, und bekam keinen Sauerstoff mehr. Einsatzkräfte konnten den Mann nicht wiederbeleben. Die Polizei schließt eine Fremdeinwirkung aus.

Heckenschütze gefasst

Mannheim - In Mannheim hat ein Sondereinsatzkommando einen 23-jährigen Heckenschützen festgenommen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden Polizisten das benutzte Gewehr. Anschließend wurde der Mann festgenommen und war geständig. Der Täter hatte seit April dieses Jahres mit einem Luftdruckgewehr mindestens zehnmal auf Passanten geschossen. Durch die Schüsse wurden insgesamt neun Personen verletzt.