Die Grüne Jugend im Südwesten wird künftig von einem neuen Spitzenduo angeführt. Die Nachwuchsorganisation der Partei wählte am Samstag in Ulm nach eigenen Angaben Lea Elsemüller (26) und Deniz Gedik (23) zu ihren Landessprechern. Insgesamt hatten sich vier Kandidaten zur Wahl gestellt, zwei Frauen und zwei Männer. Das bisher amtierende Spitzenduo aus Lena Schwelling und Marcel Roth war nicht mehr angetreten.

Roth hatte den Verzicht unter anderem damit begründet, dass er und Schwelling mittlerweile nahe an die Altersgrenze von 28 Jahren herangerückt sind. Roth stand seit 2017 an der Spitze der Grünen Jugend im Südwesten, Schwelling bereits seit 2015.

Die Mitgliederversammlung der Grünen Jugend stand vor allem im Zeichen der Innenpolitik und der Abwägung zwischen Sicherheit und Freiheit. Die Nachwuchsorganisation hat in Baden-Württemberg rund 700 Mitglieder.

Infos zur Mitgliederversammlung