Freiburg Mutter und Kind sterben bei Unfall auf A5 nahe Freiburg

dpa 20.03.2016

Das Auto überschlug sich an der Anschlussstelle Freiburg-Süd und blieb auf dem Dach liegen. Kurz darauf krachte ein nachfolgendes Fahrzeug in den Unfallwagen. Die Mutter und ihr zwei Jahre altes Kind starben in den Trümmern. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Autos blieb unversehrt. Die Autobahn wurde in Richtung Norden gesperrt.