Schömberg Mann wirft Kontrahenten Terrakotta-Topf an den Kopf

dpa 27.03.2016

Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Da der Topf zu Bruch ging, wurde ein weiterer 27-Jähriger durch Scherben leicht am Hals verletzt. Die Gruppe des "Topf-Werfers" flüchtete daraufhin. Die Beamten ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.