Explosion Mann stirbt bei Explosion in Wohnhaus – Ursache noch unklar

Tödlich Explosion: Die Feuerwehr konnte einem 65-Jährigen nicht mehr helfen. Er  starb bei der Explosion in Albstadt. Foto: dpa
Tödlich Explosion: Die Feuerwehr konnte einem 65-Jährigen nicht mehr helfen. Er starb bei der Explosion in Albstadt. Foto: dpa © Foto: Foto: dpa
Albstadt / lsw 12.12.2016

Bei einer Explosion mit anschließendem Brand in einem Einfamilienhaus in Albstadt (Zollernalbkreis) ist am Samstag ein Mann umgekommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich vermutlich um den 65-jährigen Bewohner des Hauses. Er war allein im Gebäude, weitere Menschen wurden nicht verletzt. Sachverständige ermitteln nun, wie es zur Explosion kommen konnte. Einen Anschlag schließt die Polizei aus. Die Beamten suchen nach Hinweisen auf ein Unglück oder Suizid. Die Feuerwehr war von Anwohnern alarmiert worden.  Im brennenden Haus entdeckten Feuerwehrleute den Mann, den sie  nur noch tot bergen konnten. Es entstand Schaden in sechsstelliger Höhe. Nachbarhäuser waren laut Polizei nicht gefährdet. Foto: dpa