Mann rettet Schwiegermutter aus rauchender Wohnung

Die Feuerwehr evakuierte die Bewohner des Hauses. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Die Feuerwehr evakuierte die Bewohner des Hauses. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
dpa 26.03.2016

Sie hatte am Freitag Essen auf dem angeschalteten Herd vergessen. Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses bemerkte den dichten Qualm und verständigte den Schwiegersohn der Frau. Gemeinsam mit seiner Tochter rettete er die 74-Jährige. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, ihre beiden Retter erlitten leichte Verletzungen. Die Feuerwehr evakuierte die übrigen Bewohner des Gebäudes und belüftete die Wohnung der älteren Frau.