Rheinfelden Mann entdeckt Waffensammlung im Schlafzimmer seines Bruders

Rheinfelden / dpa 21.08.2016

Im Schlafzimmer fand er die Sammlung in einem Schrank. Der Eigentümer hatte keinen Waffenschein. Beamte zählten nach dem Fund am Samstag sieben Gewehre, darunter ein Maschinengewehr der Schweizer Armee, mehrere Pistolen und etwa 230 Schuss Munition. Woher die Waffen stammten, sollen Experten des Landeskriminalamts nun feststellen, wie ein Sprecher der Freiburger Polizei sagte. Dann werden sie voraussichtlich vernichtet.