Geislingen/Balingen Lagerhalle in Geislingen brennt lichterloh

Geislingen/Balingen / lsw 03.01.2018
In einer Lagerhalle einer Firma in Geislingen (Zollernalbkreis) hat es in der Nacht gebrannt. Verletzt wurde niemand.

In einer Lagerhalle einer Firma für Klimatechnik in Geislingen (Zollernalbkreis) hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt. „Die Halle steht komplett in Flammen“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen. Der Brand war gegen 3.30 Uhr gemeldet worden, die Ursache war zunächst unklar. Hinweise auf Verletzte gab es zunächst keine.

Die Firma im Ortsteil Erlaheim stellt Photovoltaik-Anlagen her. Anwohner wurden aufgerufen, wegen des starken Rauchs Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel