Stuttgart Kunst statt Kaugummi: Automaten werden neu belebt

Eine Frau kauft sich einen Kunstartikel aus einem Kunstautomaten. Foto: Silas Stein
Eine Frau kauft sich einen Kunstartikel aus einem Kunstautomaten. Foto: Silas Stein
dpa 22.09.2016

In Stuttgart füllen Kreative ausrangierte Automaten nun mit Kunst statt Kaugummis: Für einen Euro können Passanten aus bunt gestalteten Kästen teils skurrile Dinge ziehen - von Basteleien über Gedichte bis hin zu Anhängern in Zahn-Form, wie "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitungen" berichten. Auch andernorts wurden schon Kunstautomaten gesichtet - etwa in Potsdam und Berlin.