Stuttgart / DPA

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hofft bei mehreren koalitionsinternen Streitthemen auf Einigungen bis zum Sommer. „Wir kommen jetzt in eine richtig scharfe Umsetzungswelle“, sagte er am Dienstag in Stuttgart. So könne es beim Klimaschutzgesetz jetzt sehr schnell gehen. An diesem Dienstag wurde zu dem Thema Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) in der CDU-Landtagsfraktion erwartet. Offen war dem Vernehmen nach zuletzt nur noch ein Punkt in den geplanten Eckpunkten für ein neues Klimaschutzgesetz für Baden-Württemberg. In der vergangenen Woche hatte sich die grün-schwarze Regierung auf Maßnahmen zur Förderung des Wohnungsbaus geeinigt. Allerdings warten noch zahlreiche andere Themen auf Einigung - etwa in der Bildung.