Stuttgart Kickers nach Abstieg aus der dritten Liga noch ohne Plan

dpa 24.05.2016

Klare Bekenntnisse zum Verein würden bislang fehlen. Außerdem werde der Etat "definitiv nicht so hoch sein, dass von uns zwingend erwartet werden kann, dass wir aufsteigen müssen - auch wenn wir das wollen." Bis zum 31. Mai gibt es noch etwas Hoffnung auf einen Verbleib in Liga 3 - sollte ein Team keine Lizenz kriegen. "Ich will nicht von der Hoffnung leben", sagte Zeyer.