Stuttgart Intendant Wieler sieht AfD-Erfolg als Teil des Demokratie-Prozesses

Stuttgart / dpa 14.03.2016

am Montag nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg in Berlin. "Wir haben Stimmen aus allen politischen Lagern." Die Parteien müssten sich nun daran gewöhnen, "dass sich eine neue konservative, freiheitliche, bürgerliche und weltoffen-patriotische Kraft in Deutschland etabliert". Meuthen wies Kritik zurück, die AfD gehöre in eine rechtsextremistische Ecke. Die AfD hatte im Südwesten bei der Landtagswahl aus dem Stand ein Ergebnis von 15,1 Prozent erzielt.