Stuttgart Im Südwesten drohen weitere Staus zum Ferienende

Autofahrer im Südwesten müssen mit Stau rechnen. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Autofahrer im Südwesten müssen mit Stau rechnen. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
dpa 23.05.2016

Große Belastungen werden ebenfalls für die Transitrouten durch die Schweiz und Österreich auch an den Grenzübergängen Richtung Süddeutschland vorhergesagt. Auf der langen Liste der Strecken mit erhöhtem Staurisiko stehen die Autobahn 6 Nürnberg-Mannheim und die A8 München-Karlsruhe. Große Baustellen könnten auf der A5 Karlsruhe-Darmstadt und auf der A8/A81 am Leonberger Dreieck bei Stuttgart für Frust bei den Reisenden sorgen.