Breisach Hochseilartist Falko Traber geht ohne Sicherung aufs Seil

Hochseilartist Falko Traber kniet im Eifelpark Gondorf (Rheinland-Pfalz) auf einem Drahtseil in 12 Meter Höhe. Foto: Harald Tittel/Archiv
Hochseilartist Falko Traber kniet im Eifelpark Gondorf (Rheinland-Pfalz) auf einem Drahtseil in 12 Meter Höhe. Foto: Harald Tittel/Archiv
Breisach / dpa 19.09.2016

Weil er bewusst auf Schutzvorrichtungen verzichte, sei er konzentrierter; ein Sturz vom Seil in die Tiefe werde dadurch weniger wahrscheinlich. Der in Breisach bei Freiburg lebende Traber ist Mitglied der gleichnamigen, überregional bekannten Artistenfamilie. Eigenen Angaben zufolge absolviert er jährlich rund 320 Auftritte an 160 Veranstaltungstagen. Als Hochseilartist ist er seit einem halben Jahrhundert aktiv.