Stuttgart Gute Auftragslage im Handwerk: Suche nach Auszubildenden

Stuttgart / dpa 30.06.2016

"Es herrscht Hochkonjunktur, vor allem im Bau- und Ausbaubereich", erklärte Thomas Hoefling, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart. "Investitionen in Immobilien stehen derzeit hoch im Kurs." Nach dem Brexit-Votum mahnte der Verband jedoch eine rasche Klärung anstehender Fragen an. Gefragt seien klare Signale aus Berlin und Brüssel, damit sich die Betriebe auf die kommende Entwicklung einstellen könnten.

Zwei Monate vor dem Ausbildungsbeginn wies Kammer zudem darauf hin, dass es noch 1200 freie Ausbildungsplätze im Handwerk gebe. In der Region Stuttgart gibt es rund 30 000 Handwerksbetriebe mit 180 000 Beschäftigten.