Stuttgart Gewerkschaft sieht große Sicherheitslücken in Gefängnissen

Ein Schild an einem Gefängniszaun weist auf Videoüberwachung hin. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Ein Schild an einem Gefängniszaun weist auf Videoüberwachung hin. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
dpa 24.07.2016

von der Polizei geredet, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Alexander Schmid. "Die Polizei ist ein Kernbestandteil dieser Thematik. Aber wer vergisst, dass die Täter irgendwann im Strafvollzug landen können und dort sicher untergebracht und resozialisiert werden sollten, der sieht nicht die ganze Bandbreite des Themas Sicherheit", betonte Schmid.