Gesundheitsminister Manne Lucha will das Rauchen in Gaststätten, Festzelten und Diskotheken im Südwesten generell verbieten. Das kündigte der Grünen-Politiker der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag) an. Der Minister will nach der Sommerpause auf die Koalitionsfraktionen zugehen, um das Landesgesetz zum Nichtraucherschutz zu überarbeiten, wie ein Ministeriumssprecher bestätigte.

In einem Vermerk des Ministeriums heißt es: „Es erscheint sinnvoll und fachlich notwendig, den Nichtraucherschutz auf sämtliche Gaststätten, ohne Ausnahmeregelung, auszuweiten.“ So soll auch die im Gesetz bisher vorgesehene Erlaubnis zum Rauchen in abgetrennten Nebenräumen fallen. Auch Spielhallen sollen künftig mit einem Rauchverbot belegt werden.

Rauchverbote in Baden-Württemberg