Karlsruhe Flüchtlingskriminalität: Ermittler stellen Ergebnisse vor

Karlsruhe / dpa 23.05.2016

Begründet wurde das mit Erkenntnissen, dass eine bestimmte Anzahl von Zuwanderern mehrfach vor allem Diebstähle und Gewaltdelikte begehe. Der Anteil von Zuwanderern an den Tatverdächtigen sei seit 2011 stark gestiegen. Ziel sei es unter anderem, Erkenntnisse zentral zu erfassen und die Ermittlungsverfahren zu beschleunigen.