Stuttgart Empörung über Wortwahl der AfD im Parlament

Stuttgart / dpa 29.06.2016

der Briten zum "Schlachtruf". Auf das Konto des Abgeordneten Heinrich Fiechnter ging der Einwurf in Richtung der etablierten Fraktionen: "Kümmern Sie sich doch um Ihren eigenen Antisemitismus." Hintergrund sind Antisemitismus-Vorwürfe gegen das AfD-Fraktionsmitglied Wolfgang Gedeon.

Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) rügte ihn auch für den Ruf "Brandstifter" gegen den Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz. Eine von Aras angemahnte Entschuldigung brachte Fiechnter nicht über die Lippen. Jüngst war der AfD-Parlamentarier Udo Stein in einer Debatte über Toleranz und Weltoffenheit für den Ausruf "Hier ist das Urteil schon gesprochen. Das ist schlimmer als in der Nazizeit." gerügt worden.