Frau Ministerin, blicken Sie noch durch, was im Land gerade erlaubt und was verboten ist?Susanne Eisenmann: Sie meinen generell? Nein, das wird zunehmend schwierig. Wir mussten als Landesregierung im März unter dem Druck der Pandemie eilig eine Verordnung machen. Die wurde dann immer wieder angepas...