Das Land greift den baden-württembergischen Städten und Gemeinden in der Corona-Krise mit 2,88 Milliarden Euro unter die Arme. Darauf haben sich am späten Montagabend die Spitzen von Grün-Schwarz in einer Sitzung der Haushaltskommission der Koalition verständigt. Zuvor hatten Finanzministerin E...