Die Zahl der Corona-Fälle im Schlachthof Ulm steigt weiter: Wie Bernd Weltin vom Landratsamt Alb-Donau-Kreis mitteilte, ergab der vom Gesundheitsamt im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch im Schlachthof in Ulm angeordnete Corona-Reihentest weitere positive Testergebnisse.

Weitere Schlachthof-Mitarbeiter positiv auf Corona getestet

Demnach seien (Stand 29.10.2020) nunmehr insgesamt 65 Menschen betroffen. Die Zahl könnte noch steigen, denn in den kommenden Tagen würde noch weitere Ergebnisse aus dem von vergangenen Sonntag bis Dienstag laufenden Reihentest erwartet. Damit seien alle der 600 aktuell im Schichtbetrieb beschäftigten Mitarbeiter erfasst und getestet, hieß es weiter.