Wahlkampf CDU vor dem Parteitag: „40 Prozent plus ein dickes X“

Manuel Hagel soll am Samstag als Generalsekretär gewählt werden.
Manuel Hagel soll am Samstag als Generalsekretär gewählt werden. © Foto: dpa
Axel Habermehl 21.03.2017

Mit Wolfgang Schäuble an der Spitze zieht die  CDU Baden-Württemberg in den Bundestagswahlkampf. Der Finanzminister steht auf dem ersten Platz der 60-köpfigen Landesliste, die die Landesvertreter-Versammlung am Samstag in Sindelfingen beschließen soll. Auf Schäuble folgen Annette Widmann-Mauz, Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, und Unions-Fraktionschef Volker Kauder. Auf den Plätzen vier und fünf stehen die Bundestagsabgeordneten Nina Warken und Ingo Wellenreuther.

Die Listenplatzierung hat bei der CDU allerdings nicht eine so große Bedeutung wie in anderen Parteien. Bei der Bundestagswahl 2013 gewann die Partei alle 38 Wahlkreise direkt und wurde mit 45,7 Prozent stärkste Kraft im Südwesten. Als Ziel für die Wahl in diesem Herbst gab Landeschef Thomas Strobl „40 Prozent plus ein dickes X“ aus.