Stuttgart CDU-Fraktion fordert mehr Bauflächen im Südwesten

CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv
CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv © Foto: Sebastian Gollnow
Stuttgart / DPA 11.01.2019

CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart fordert mehr Bauland im Südwesten im Kampf gegen den Wohnungsmangel. „Wir können nur dann genug Wohnungen und Wohnraum schaffen, wenn wir auch neues Bauland ausweisen“, sagte er am Freitag in Stuttgart. „Ohne Bauland wird nicht gebaut.“ Bei der Erschließung von Bauland müssten Hindernisse abgeräumt werden. Die unter Grün-Rot eingeführten verpflichtenden Bürgerentscheide wirkten dabei eher kontraproduktiv.

Mit einem geplanten Kommunalfonds sollen Kommunen besser bei der Schaffung von Wohnraum unterstützt werden. Nicht abgerufene Millionen aus dem Wohnraumförderprogramm sollen in einen solchen Fond fließen. „Jeder Cent, der für mehr Wohnraum gedacht ist, muss auch diesem Zweck zufließen“, sagte Reinhart. Im Südwesten fehlen laut einer Studie des Prognos-Instituts im Auftrag des Wirtschaftsministeriums in den kommenden Jahren eine halbe Million Wohnungen, um den Bedarf zu decken.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel