Sie demonstrieren für die Gleichberechtigung von Lesben und Schwulen, gegen Homophobie sowie gegen Rechtsradikalismus. Entlang der Strecke werden Tausende Zuschauer erwartet. Es ist der dritte CSD in Freiburg seit 2002 und zudem eine der größten Veranstaltungen dieser Art in Baden-Württemberg. Er steht unter dem Motto "Mein Herz schlägt gegen Rechts". Der Christopher Street Day steht seit 1969 für den Kampf für die Rechte und gegen die Diskriminierung von Schwulen und Lesben.