Stuttgart Besonders viel "Werbung" für Notrufnummer 112 im Südwesten

Feuerwehrleute werben für "Notruf 112 europaweit" mit einer Fahne. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Feuerwehrleute werben für "Notruf 112 europaweit" mit einer Fahne. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Stuttgart / dpa 22.07.2016

Die Feuerwehr im Südwesten tue aber viel, um die Bekanntheit der Nummer zu steigern: Von deutschlandweit rund 400 Löschfahrzeugen mit blaugelber Beklebung für den Notruf, fahren 200 in Baden-Württemberg. 2014 wurden nach Angaben des Innenministeriums im Südwesten 94 577 Feuerwehreinsätze verzeichnet. Zahlen für 2015 lagen noch nicht vor.

Über die Notrufnummer 112 können Anrufer EU-weit Notrufzentralen erreichen, die sie an den zuständigen Notdienst weiterleiten. Das kann beispielsweise die Feuerwehr oder der Rettungsdienst sein. Auch in medizinischen Notfällen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schweren Unfällen ist die 112 die richtige Wahl.