Friedrichshafen Automesse Tuning World erwartet 100 000 Besucher

Friedrichshafen / dpa 05.05.2016

Bodensee als "als automobiles Mekka, das Tuning in all seinen Facetten zeigt". 

201 Aussteller und 154 Tuning-Clubs aus 15 Ländern zeigen die Trends der Branche - zum Beispiel Karossen, Felgen, Reifen oder Navigationsgeräte. In diesem Jahr gehören Lacke und Karosseriefolien zu den Schwerpunkten. Die Schau gilt als europäische Leitmesse, bei der Neuheiten der Branche vorgestellt werden.

Die Autobastler messen sich auch untereinander. Beim sogenannten European Tuning Showdown treten beispielsweise 64 Tuner unter anderem aus Deutschland, Großbritannien, Belgien und Frankreich gegeneinander an. Am Sonntag, dem letzten Tag der Messe, wird zudem die neue Miss Tuning gewählt.