Aufzugs-Testturm Aufzugs-Testturm in Rottweil ist angekleidet

Rottweil / Von Petra Walheim 07.12.2017
Lange hat sich der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil gegen die Außenhaut gesträubt. Jetzt ist sie angebracht, die Gerüste sind abgebaut, der Turm ist fertig.

Die letzte Strecke, die die Bauarbeiten am Aufzugs-Testturm von Thyssen-Krupp Elevator in Rottweil zurücklegen mussten, war mühsam.

Das Anbringen der Außenhaut am Turm gestaltete sich schwierig. Doch jetzt ist die Membran angebracht, Gerüste und Arbeitsplattform sind abgebaut, der Turm ist fertig. Er bietet auf 232 Metern die höchste Aussichtsplattform Deutschlands. Seit der Eröffnung am 13. Oktober haben schon 25.000 Besucher die Aussicht genossen. Ab sofort können für die Fahrt zur Plattform auch online Tickets bestellt werden: tickets.testturm.de.