Stuttgart Auch 2015 neue Schulden?

Stuttgart / LSW 09.07.2014

Entgegen der Einschätzung des Rechnungshofs muss sich das Land aus Sicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auch 2015 neues Geld pumpen. "Dass wir auf Null gehen können, sehe ich nicht", sagte der Regierungschef in Stuttgart. Zu hoch sei der Investitions- und Sanierungsbedarf im Land. Nach der Steuerschätzung im November könne man aber sagen, ob man eventuell weniger Neuschulden als geplant aufnehme. Ganz ohne gehe es aber aus seiner Sicht nicht.

Der Landesrechnungshof hatte vorgerechnet, dass Baden-Württemberg schon dieses Jahr kein Geld zusätzlich aufnehmen müsse, Grün-Rot plant dies erst fürs Wahljahr 2016. Das Land sitzt auf mehr als 45 Milliarden Euro Schulden.