Stuttgart "Flüchtlinge in Stuttgart": Stadt informiert Asylsuchende

Stuttgart / dpa 23.09.2016

Die Kommune stellte dazu einen Internetauftritt mit dem Namen "Flüchtlinge in Stuttgart" vor. Dieser richtet sich den Angaben nach nicht nur an Asylsuchende, sondern auch an Bürger.

Freundeskreise, Initiativen und Spendenmöglichkeiten findet man beispielsweise in der Rubrik für Engagierte. Der Bereich für die Bürger in Stuttgart erläutert sowohl den "Stuttgarter Weg" zur Integration als auch die wichtigsten Fragen und Antworten. Die Bürgerstiftung Stuttgart hat sich die Website für Flüchtlinge ausgedacht und der Stadt zur Verfügung gestellt.