Obersulm 45-Jähriger greift Mitarbeiter von Jugendamt mit Messer an

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/ Archiv
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/ Archiv
Obersulm / dpa 21.07.2016

Zuvor waren die beiden Verletzten sowie die Ehefrau des Angreifers mit einem Säugling aus dem Haus geflohen. Der Mann verschanzte sich daraufhin in der Wohnung. Beide Mitarbeiter des Jugendamts wurden bei der Attacke leicht verletzt. Laut Polizei konnte einer den Angriff gerade noch mit einem Rucksack abwehren. Der 45-Jährige wurde schließlich unverletzt festgenommen. Seine Frau, das Baby sowie zwei weitere Kinder, die nicht zuhause waren, wurden sicher untergebracht.