Hamburg 1899 Hoffenheim verlässt mit Sieg in Hamburg vorerst Abstiegsränge

Hoffenheims Andrej Kramaric (3. v.r.) feiert sein Elfmeter-Tor zum 0:1. Foto: Christian Charisius
Hoffenheims Andrej Kramaric (3. v.r.) feiert sein Elfmeter-Tor zum 0:1. Foto: Christian Charisius
Hamburg / Von Franko Koitzsch, dpa 19.03.2016

Minute/Foulelfmeter), Kevin Volland (23.) und der eingewechselte Eduardo Vargas (67.) erzielten vor 48 263 Zuschauern im Hamburger Volksparkstadion die Tore für 1899. Für die Gastgeber traf Aaron Hunt per Foulelfmeter (30.). Neu-Trainer Julian Nagelsmann setzte mit Hoffenheim seine Aufholjagd fort. Seit seiner Amtsübernahme hat er in sieben Spielen 13 Punkte geholt.