Rund 20 Respektlotsinnen und Respektlotsen hat die Stadt Stuttgart bisher gefunden, die mit jungen – aber auch älteren – Leuten das Gespräch suchen und Vorurteile abbauen helfen. Ziel ist es, durch gegenseitigen Respekt ein Klima zu schaffen, das Aggressionen wie etwa in der Krawallnacht im Juni 2020 vermeiden hilft. Das Projekt wird vom Stuttgarter Integrationsamt und der Kommunalen Kriminalprävention getragen. Die Leitung hat die stellve...