Aalen / swp  Uhr
Zwischen Aalen-Heide und Wasseralfingen hat ein Rottweiler einen Spaziergänger angegriffen und gebissen. Die Polizei sucht nun den Hundehalter.

Wie die Polizei berichtet, war ein 26-Jähriger mit seinem Hund, einem Spitz, am Montag gegen 17 Uhr spazieren. Auf dem Verbindungsweg zwischen Aalen-Heide und Wasseralfingen kam ihm ein Mann mit seinem Rottweiler entgegen. Der Rottweiler griff den 26-Jährigen an und biss ihn in die rechte Wade. Der Halter des Rottweilers zeigte sich nach dem Vorfall uneinsichtig und ging in Richtung Heidestraße weiter. Die Polizei sucht nun den Hundehalter.

Polizei bittet um Hinweise

Von dem verantwortlichen Hundeführer liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • 55 bis 60 Jahre alt
  • Graue kurze Haare
  • Brillenträger
  • Etwa 1,85cm Meter groß

Wer Hinweise auf den Mann geben kann, sollte sich bitte bei der Polizei in Aalen unter der Telefonnummer 07361 5240 melden.

Das könnte dich auch interessieren:

In Aalen ist ein Mann angegriffen und ins Gesicht geschlagen worden, weil er zwei Randalierer angesprochen hatte.

Ein Australian Shepherd hat ein Kind auf einem Ellwanger Campingplatz schwer verletzt.