Wenn Jens Leutz von seiner Arbeit als Herbergsleiter spricht, ist er vor Begeisterung kaum zu bremsen. Freudestrahlend sitzt er vor dem Eingang der Jugendherberge Creglingen, eine Zigarette im Mundwinkel. Immer wieder erlischt diese – „ich rede wohl zu viel“, merkt Leutz lachend an. Das vergan...