Polizei Großeinsatz in Stuttgart wegen möglicher Gefahr

Stuttgart / lsw 27.06.2018

Wegen einer möglichen Gefährdungslage ist die Polizei in der Stuttgarter Innenstadt zu einem Großeinsatz ausgerückt. Man stelle sich vorsichtshalber auf einen größeren Einsatz ein, teilten die Beamten am Mittwoch mit. „Ein Zeuge berichtete von einem Unbekannten, der - für die Polizei derzeit nicht weiter einschätzbar - von einem Gefahrenszenario für den späten Vormittag gesprochen haben soll“, hieß es in einer Mitteilung.

Nach dpa-Informationen soll es sich nach ersten Erkenntnissen um die Androhung einer Gewalttat handeln. Es gibt laut Polizei bisher aber keine Hinweise auf eine tatsächliche Gefahr. Rund um den Stuttgarter Schlossplatz waren bewaffnete Beamte zu sehen, ein Hubschrauber kreiste in der Luft.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel