Schlechte Nachrichten für alle, die sich in Biberach ein Haus kaufen oder dort ein Haus bauen möchten und auf die ImmoMesse Biberach 2020 gesetzt hatten. Die Immobilien-Messe, die für das Wochenende am 14. und 15. März geplant gewesen war, fällt aus. Auf der Internetseite zur ImmoMesse heißt es knapp: „Aus aktuellem Anlass findet die 20. ImmoMesse Biberach nicht statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im nächsten Jahr“.

Chancen und Risiken abgewogen: ImmoMesse 2020 abgesagt

Die Stadt Biberach teilt dazu mit: Die Entscheidung zur Absage hätten die Organisatoren und Verantwortlichen aufgrund aktueller Entwicklungen beschlossen. In der Mitteilung heißt es dazu: „Nach Abwägung der Chancen und Risiken haben wir uns im Vorbereitungskreis dazu entschlossen, dieses Jahr keine ImmoMesse zu veranstalten“, sagt Bürgermeister Christian Kuhlmann, der die Veranstaltung in den vergangenen 19 Jahren mit seinem Team organisiert hatte.

Entscheidend sei die Sorge gewesen, dass viele Interessenten der Veranstaltung ferngeblieben wären, da die Messestände im Rathaus auf engem Raum angeordnet sind. Im Normalfall sei das der Stadt zufolge kein Problem. Aber aktuell könne das manchen Besucher der Messe abschrecken. Außerdem habe man durch die frühe absage finanzielle Ausfälle der Aussteller vermeiden können.

Kein Nachholtermin – ImmoMesse erst wieder 2021

Einen Nachholtermin gibt es dieses Jahr nicht, berichtet die Stadt. Aber das Organisationsteam lade jetzt schon zur 20. ImmoMesse im Frühjahr 2021 ein. Zum Team gehören:

  • Patrick Detzel (Baugenossenschaft Biberach)
  • Rainer Fuchs (Sparkasse Immobilien BC GmbH)
  • Albert Rummel (Raiffeisenbank Biberach e.G.)
  • Klaus Zell (Volksbank Immobilien, Biberach)
  • und BM Christian Kuhlmann (Stadt Biberach)

Baugebiet „Breite III“ in Rindenmoos: Informationen im Frühsommer

Das Schwerpunktthema der ImmoMesse 2020, die Vorstellung des Baugebietes „Breite III“ in Rindenmoos, wird trotzdem realisiert. Für Interessenten an Bauplätzen in Rindenmoos werde es im Frühsommer eine öffentliche Veranstaltung geben. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.