• Bund und Länder beraten beim nächsten Corona-Gipfel am Dienstag, 5.1.21 als „Notbremse“ über neue Corona-Regeln in der Verlängerung des Lockdowns.
  • Doch schon am Montag wurde bekannt: Der Lockdown in Deutschland wird bis 31.1.2021 verlängert.
Denn: Bisher hat der Lockdown nicht den gewünschten Effekt gebracht. Wie steht der Kreis BC hinsichtlich der Corona-Zahlen einen Tag vor dem Gipfel da?

Das sind die Corona-Zahlen für den Kreis Biberach am Montag, 4.1.2021

Das Landratsamt Biberach (LRA) und das Robert-Koch-Institut (RKI) übermitteln regelmäßig die aktuellen Zahlen zu Inzidenz, Neuinfektionen, Toten und Genesenen. Das ist die Lage:
  • Die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen) liegt am Montag im Kreis BC bei 111,6. Zum Vergleich: Am Mittwoch betrug die Inzidenz 130,4.
  • Zahl der bisher Infizierten: 3598.
  • Veränderung zum Mittwoch: + 139
  • In den vergangenen 7 Tagen haben sich 225 Menschen mit dem Virus infiziert.
  • Zahl der Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind: 76 (Mittwoch: 72).
  • Zahl der Genesenen: Hier meldet das Landratsamt wie schon in den vergangenen Tagen, dass diese Zahl und damit auch die Anzahl der aktuell infizierten Personen derzeit nicht aktuell sei. Das hänge mit einer Umstellung der internen Abläufe zusammen. An einer Lösung werde gearbeitet.
  • Fälle gesamt pro 100.000 Einwohner laut RKI: 1777,1
  • Einwohnerzahl im Kreis BC: 201.282