Der Lockdown wird erst einmal bleiben, manche Corona-Regeln werden sogar strenger. So gibt es eine Beschränkung des Bewegungsradius in Hotspotgebieten und es greifen wieder die Kontaktbeschränkungen, die man aus dem Frühjahr kennt - heißt: es ist zukünftig nur das Treffen mit einer weiteren Person erlaubt.
In Baden-Württemberg gibt es hingegen eine kleine Lockerungen: Händler dürfen wieder „Click&Collect“ anbieten. Diese Möglichkeit war mit Beginn des Lockdowns ausgesetzt worden.
Doch wie steht es um die Corona-fallzahlen im Südwesten am Dienstag, 5.1.21?

Corona-Zahlen BW: Aktuelle Fallzahlen für Baden-Württemberg am Dienstag, 5.1.21

  • Gesamtzahl der Infizierten: 249.377 (Montag: 246.423)
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 2.954 (Montag: 1.508)
  • Todesfälle gesamt: 5.179 (Montag: 5.501)
  • Neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag: 128 (Montag: 105)
  • Als genesen gelten: 196.195 (Montag: 193.555)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt für das ganze Land den Angaben zufolge 124 (Montag: 124,6)

597 Menschen in BW mit Covid-19 auf Intensivstation

Nach Daten des Divi-Intensivregisters sind, Stand 5.1.2021, 16 Uhr,
  • in intensivmedizinischer Behandlung derzeit 597 Erkrankte. (Montag 635)
  • Davon werden 360 künstlich beatmet. (Montag: 371)
  • Derzeit sind in Baden-Württemberg 2.109 (Montag: 2.070) der 2.543 (Montag: 2.427) betreibbaren Intensivbetten belegt.