Vor einer Kirche, auf dem Supermarkt-Parkplatz und sogar im Freilichtmuseum – an vielen ungewöhnlichen Orten kann man sich in Baden-Württemberg in den nächsten Wochen, so man es noch nicht getan hat, eine Spritze gegen das Coronavirus abholen. Nachdem die Zahl der Impfwilligen in den Impfzentren des Landes in den vergangenen Wochen stark zurückgegangen ist, setzt die Landesregierung nun auf Sonderaktionen. „Wir werden nichts unversucht la...