• Ob es Öffnungen gibt, hängt stark von den aktuellen Zahlen, vor allem der Inzidenz, ab.
  • Wie ist die aktuelle Lage in Baden-Württemberg am heutigen Sonntag, am 07.03.2021?

Nach Gipfel: Lockerungen für Baden-Württemberg

Baden-Württemberg wird die beim Gipfel beschlossenen Regeln nicht nur umsetzen, sondern sogar weitere Lockerungen erlauben. Darauf haben sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (72/Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (56/CDU) bei Beratungen geeinigt.
Wie sieht die neue Corona-Verordnung der Landesregierung in Baden-Württemberg aktuell im Detail aus, welche Corona-Regeln gelten von Montag, 08.03.2021 an im Südwesten für Schulen, Einzelhandel, Gastronomie und Kontakte? Alle Infos hier:

Inzidenz: Auf welchem Platz steht Baden-Württemberg?

Wie entwickeln sich diese Zahlen in Baden-Württemberg? Im Südwesten haben die Zahl der bestätigten Corona-Ansteckungen und die Sieben-Tage-Inzidenz erneut zugenommen. Der Südwesten ist laut RKI mit einer Inzidenz von 60,5 (Stand Montag, 08.03.) auf den vierten Platz abgerutscht.
Aktuell steht laut Robert-Koch-Institut an der Spitze der Bundesländer mit den niedrigsten Inzidenzen
  • Rheinland-Pfalz mit einer Inzidenz von 46,4, gefolgt von
  • Schleswig-Holstein (45,6) und
  • dem Saarland (58,6).
  • Die höchste Inzidenz hat Thüringen mit 135,0
Wie sieht es in Baden-Württemberg bezüglich Neuinfektionen, Todesfällen und Genesenen aus?

Neueste Corona-Fallzahlen für Baden-Württemberg

Das Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart und das Robert-Koch-Institut (RKI) übertragen ihre Werte täglich am Abend. Die derzeit neuesten Werte stammen deswegen von Sonntag:
  • Gesamtzahl der mit Corona Infizierten: 323.931
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 486
  • 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner laut LGA: 60,5
  • Laut RKI beträgt der Wert 59,7
  • Seit Beginn der Pandemie mit oder durch Corona gestorben: 8270
  • Neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag: 8
  • Bisher genesen: 301.472
  • 7-Tage-R-Wert: 1,16

Corona in BW: So viele Intensivbetten sind mit Covid-19-Patienten belegt

Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Stand Montag, 08.03.2021, in Baden-Württemberg
  • 258 Covid-19-Fälle in intensivmedizinischer Behandlung.
  • Davon werden 137 invasiv beatmet, das entspricht 53,1 Prozent.
  • Insgesamt sind derzeit 1997 Intensivbetten von betreibbaren 2431 Betten belegt.
  • Freie Intensivbetten für Patienten mit Covid-19-Erkrankung: 212.
Alltag auf einer Corona-Intensivstation in Tübingen

Fotoausstellung Corona Alltag auf einer Corona-Intensivstation in Tübingen

Der aktuelle Stand der Impfungen gegen Corona im Südwesten

Das RKI hat am Montag neue Impfdaten übermittelt:
  • Ihre erste von zwei nötigen Corona-Impfungen erhielten - Stand Montag, in Baden-Württemberg bisher 683.111 Menschen.
  • Die Zweitimpfung haben 323.830 Menschen erhalten.
  • Die Impfquote in BW bei der Erstimpfung beträgt 6,2 Prozent.
  • Die Zweitimpfung haben in BW 2,9 Prozent der Bevölkerung erhalten.
  • Bundesweit liegt die Impfquote bei der Erstimpfung bei 6,2 Prozent

RKI Corona Zahlen Deutschland: Inzidenz, Neuinfektionen & Co. laut Dashboard am 08.03.2021

Die Fallzahlen in Deutschland sind in den vergangenen Tagen erst stagniert, und dann sogar wieder leicht gestiegen. Der Trend zeigt weiter nach oben, die 7-Tage-Inzidenz nimmt zu. Am Montagmorgen meldete das Robert Koch-Institut für Deutschland 5011 Neuinfektionen.