Für einen Technikfreak wie Ronald Stolz ist es nicht einfach zu sagen, wann ihm sein Leben entglitt. Eigentlich hatte er das Gefühl, jederzeit die Kontrolle zu haben: „Süchtig, das waren immer nur die anderen“, sagt er. Also jene, die weiterspielten, wenn Stolz in den frühen Morgenstunden of...