Es ist der 14. Juli 1995. Brigitta J. hat lange gearbeitet, gegen halb zwölf Uhr abends macht sie Feierabend. Die  Stuttgarterin arbeitet als Aushilfe in einem Sindelfinger Modeunternehmen. Jetzt will sie mit der S-Bahn nach Hause fahren. Doch so weit kommt es nicht. Unterwegs wird sie von einem M...